Rückruf

Telefonnummer

Angebot anfordern

Mein Wasserspender - Flaschen

Wie können sich Schulen und andere Einrichtungen für eine nachhaltige Entwicklung stark machen? Getränkedosen, Leichtverpackungen und Glasflaschen bieten ein weitverbreitetes Bild auf den Schulhöfen, aber tragen natürlich wenig zum Umweltschutz bei.

Trinkwasserautomaten mit nachfüllbaren Trinkflaschen können hier eine umweltschonende Alternative bieten. An den Tafelwasseranlagen von „mein-wasserspender“ kann jede beliebige Flaschenart befüllt und wieder verwendet werden. Auf diese Weise reduziert die Einrichtung Abfälle und leistet einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Gut zu wissen! Nicht jede Pfandflasche ist eine Mehrwegflasche. Viele Verbraucher setzen das aber gleich. Die Flaschen der Frangart Matthias & Co. GmbH lassen sich durch die große Öffnung gut reinigen, sind eine gute Ergänzung zu den Produkten und wurden extra für den Gebrauch mit leitungsgebundenen Wasserspendern entwickelt.

Mein Wasserspender - Warum Flaschen

Das sagen unsere Kunden

„O'zapft is - Erste Flaschen wurden gefüllt, lecker Wasser, vielen Dank! Das Projekt passt gut zu unserer Umweltschule und unterstützt unseren nachhaltigen Gedanken im Umgang mit Ressourcen.“

Michael Nagel, Studiendirektor Berufsbildenden Schulen - Uelzen

„Bei uns ist der Wasserspender an der Schule nicht mehr wegzudenken. Insgesamt wurden im letzten Jahr 16200 Liter Wasser am Wasserspender gezapft. Das entspricht im Mittel 90 Litern pro Schultag“

Dr. Daniel Schaarschmidt-Kiener , Schülervater und Vertreter des Solidarfonds an der Waldorfschule Wahlwies aus Stockach

Ich schätze die Zusammenarbeit mit mein-wasserspender sehr. Wir sind überzeugt vom Konzept und unterstützen jährlich zwei Schulen mit einem Wasserspender

Herr Geske, Technischer Leiter der Stadtwerke Memmingen

Zum Seitenanfang