Rückruf

Telefonnummer

Angebot anfordern

Mein Wasserspender - Unternehmen

Natürlich sind wir mit unsere Initiative Durstspiegel auch bei der didacta, Deutschlands größer Bildungsmesse vertreten.
Ihr findet uns in Halle 8 am Stand B72. Wir sind bei unserem langjährigen Partner Transgourmet

Langfristig, hygienisch sichere Wasserspender sind auf einen hochen Qualitätsanspruch aber vor allem auf einen guten Service zurückzuführen. Alle unsere Techniker sind auf hygienesensible Bereiche geschult. Damit Sie allzeit eine gute Fahrt haben und auch im Straßenverkehr gut erkannt werden, haben wir die Mannschaft mit neuen Autos ausgestattet.

Wir wünschen den Herren viel Freude damit.

wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.
Hier erfreuen sich die Mitarbeiter ab sofort über die nachhaltige Lösung eines leitungsgebunenen Wasserspenders im Betriebsrestaurant in Oberpfaffenhofen. Wir bedanken uns für die sehr gute Zusammenarbeit mit Stephan Feneberg, Leiter Wirtschaftsbetriebe

"Es sollte eigentlich an jeder Schule in Homburg die Möglichkeit geben, dass sich die Schüler kostenlos mit ausreichend Wasser versorgen können. Das ist gut für das Lernen und der Schulranzen wird leichter“, sagt Thomas Hoffmann, erster Vorsitzender des Fördervereins Jugendarbeit Homburg in einer aktuellen Pressemeldung der Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA.

. . . und hat jetzt noch die Chance Bundessieger zu werden. Dazu brauchen die Schüler jede Hilfe. 16 Energiesparmeister kämpfen ab sofort um den Bundessieg. Wer „Energiesparmeister-Gold“ wird, entscheiden wir! Das Projekt das bis zum 3. Juli die meisten Stimmen gesammelt hat, wird Bundessieger und erhält 2.500 Euro Preisgeld. Jetzt hier abstimmen!

Das sagen unsere Kunden

„O'zapft is - Erste Flaschen wurden gefüllt, lecker Wasser, vielen Dank! Das Projekt passt gut zu unserer Umweltschule und unterstützt unseren nachhaltigen Gedanken im Umgang mit Ressourcen.“

Michael Nagel, Studiendirektor Berufsbildenden Schulen - Uelzen

„Bei uns ist der Wasserspender an der Schule nicht mehr wegzudenken. Insgesamt wurden im letzten Jahr 16200 Liter Wasser am Wasserspender gezapft. Das entspricht im Mittel 90 Litern pro Schultag“

Dr. Daniel Schaarschmidt-Kiener , Schülervater und Vertreter des Solidarfonds an der Waldorfschule Wahlwies aus Stockach

Ich schätze die Zusammenarbeit mit mein-wasserspender sehr. Wir sind überzeugt vom Konzept und unterstützen jährlich zwei Schulen mit einem Wasserspender

Herr Geske, Technischer Leiter der Stadtwerke Memmingen

Zum Seitenanfang